Heimat- und Traditionsverein Hallbergmoos

Wir führen Heimat, Tradition und Gegenwart zusammen

Sehr interessiert verfolgten Vereinsmitglieder die Führung durch die Ausstellung "Vom Gehen müssen und Ankommen dürfen" im Stadtmuseum Erding. Protagonisten dieser bemerkenswerten Sonderausstellung waren Heimatvertriebene aus den ehemaligen deutschen Ostgebieten, die um 1945 eine neue Bleibe in Stadt und Landkreis Erding fanden. 10 Biographien Heimatvertriebener zeigten deren persönliche Flucht- und Vertreibungsgeschichten aus dem Sudetenland, Schlesien, Ungarn, Rumänien, Danzig, Ostpreußen und Lettland auf. Zahlreiche Objekte, Dokumente und alte Trachten zeugten vom jeweiligen persönlichen Schicksal.

                       

 

Wieder hatten wir ein gelungenes Fest: sonniges Wetter, gutes Essen, leckeren Kuchen und eine super Stimmung. Was braucht man mehr? Die letzten Gäste verließen das Fest um 20.15 Uhr. Ein neuer Rekord - das Fest beginnt schließlich schon um 11.00 Uhr.

                           

                           

                            Ein "dickes" Dankeschön den fleißigen Kuchenbäckerinnen